Neuer Internetauftritt des Bildungswerkes

Das Bildungswerk hat eine neue Internetpräsenz unter www.bildung-kirchenbezirk-muehlacker.de. Ebenfalls neu ist Diakon Michael Gutekunst in den Aufgaben des geschäftsführenden Bildungsreferenten. Er tritt die Nachfolge von Diakon Thomas Knodel im Bildungswerk an. Dieser wurde am 30. September entpflichtet von seinen Aufgaben und in den Ruhestand verabschiedet.

© Screenshot unter http://ami.responsivedesign.is

Der neue Internetauftritt wird weiter ausgebaut und entspricht den aktuellen technischen Anforderungen.So passt sich diese Internetseite automatisch dem Endgerät an, auf dem es angezeigt wird.

Die Internetseite ist unter www.bildung-kirchenbezirk-muehlacker.de zu erreichen.

Evangelische Erwachsenenbildung

Auftrag und Profil

Logo der Evangelischen Erwachsenenbildung, ein Puzzleteil mit einem großen E

„Bildung auf evangelisch“ ist Bildung aus einer bestimmten Grundhaltung heraus.

Sie umfasst theologische Bildungsarbeit und die ganze Vielfalt und Breite der frohen Botschaft von Jesus Christus.

In der Entschließung des Landessynode vom 3. Juli 1989 heißt es:

Grundaufgaben

  • Wir veröffentlichen zweimal jährlich ein Programmheft mit theologischen, gesellschaftlichen, musikalischen, familienbezogenen und kulturellen Angeboten.

    Unser Programm finden Sie auf unserer Internetseite unter www.bildung-kirchenbezirk-muehlacker.de jeweils aktuell.

  • Wir führen Bildungsangebote auf Bezirksebene durch.

  • Als Bildungswerk erfüllen wir die Aufgaben des Landesgesetzes zur Förderung der Weiterbildung (und des Bibliothekwesens) vom 11.12.1975.

  • Wir rechnen die geleisteten Unterrichtseinheiten unseres Kirchenbezirkes über die Landesarbeitsgemeinschaft evangelischer Bildungswerk in Württember (LageB) mit dem Regierungspräsidium Baden-Württemberg ab.

Perspektiven

  • Wir begleiten Menschen durch theologische, pädagogische, psychologische und
    gesellschaftliche Vorträge und Seminare in ihren Lebenswelten.

  • Wir fördern durch Tagesseminare die Fortbildung von Leitenden und Interessierten in der Seniorenarbeit.

  • In vielen Kirchengemeinden gibt es Mutter-Kind-Gruppen.
    Wir laden die Verantwortlichen und Interessierten zu Fortbildungen ein.

  • Wir beraten Kirchengemeinden bei der Themen- und Referentensuche.

  • Wir informieren über Fortbildungsangebote auf Landesebene.

  • Regelmäßig trifft sich der „Arbeitskreis der Evangelischen Erwachsenenbildung“ (AKEB). In ihm beraten sich Vertreterinnen und Vertreter aus den Gemeinden über die Erwachsenenbildung im Kirchenbezirk.

  • Wir sind interessiert an neuen Themen und greifen diese auf.

Aktuell

Kompetenz-Training-Seminare 2019

Die Landesarbeitsgemeinschaft Erwachsenenbildung bietet gemeinsam mit regionalen Anbietern 10 Seinare an, die verschiedene Kompetenzen traineren. Das Seminar "Ihr Auftritt, bitte! Souverän ‚vorne stehen‘ bei Vorträgen, Seminaren, Diskussionsrunden ..." findet am 12.11.2018 in Mühlacker statt.

Das Seminar Ihr Auftritt, bitte!
Souverän ‚vorne stehen‘ bei Vorträgen, Seminaren, Diskussionsrunden ...

findet in Mühlacker statt.

 

Für Ihren Erfolg beim ‚Vorne stehen‘ brauchen Sie:

  • einen klaren Auftritt:
    Körpersprache, Stimme, Ausdruck
     
  • eine eindrucksvolle Wirksamkeit:
    Gelassenheit, Authentizität, Präsenz
     
  • ein souveränes Selbstverkaufskönnen:
    Selbstwert, Wertschätzung, Verhandlungsstrategie

Dieses Seminar macht Sie fit für sicheres Auftreten. In der Gruppe reflektieren Sie Ihren persölichen Stil und bekommen praktisches Handwerkszeug für Ihre Wirksamkeit. Sie bekommen Tipps und Tricks, wie Sie Stress reduzieren und heikle Situationen souverän meistern können.

 

Einige Programmpunkte:

  • Atmung, Stimme & Artikulation spielerisch einsetzen
  • Selbstüberzeugungsarbeit leisten & Wirkung erzielen
  • Theorie & Praxis zum Selbstverkaufskönnen
  • Rollenklarheit erwerben
  • ‚Ernstfälle‘ ausprobieren & kollegiales Feedback bekommen

Jetzt anmelden und erleben, wie viel Freude es macht, wenn Sie eindrucksvoll und selbstsicher Ihr persönliches Thema auf die Bühne bringen!

 

Referentin: Susanne Hölzl, Erwachsenenbildnerin, Trainerin und Coach

Teilnehmerzahl: maximal 15 Personen

Termin: Dienstag, 12. November 2019
Dauer des Seminars: 9.30 Uhr bis 17.30 Uhr

Ort: Haus der Kirche | Hindenburgstraße 48 in 75417 Mühlacker

Kosten  65,– Euro

 

Anmeldung auch über www.eaew.de bis spätestens 29. Oktober 2019 / KTS Nr. 10

Die Seminare im Überblick

  1. Humor als wertvolle Ressource
     
  2. Wertschätzend geht es auch...
    Feedback im Alltag konstruktiv gestalten
     
  3. Durchsetzungstraining für Frauen
     
  4. Ich, du, wir
    – kooperative Kommunikation im Beruf und in der Bildungsarbeit
     
  5. Mit Druck souverän umgehen.
    Gelassenheit ermöglichen, Handlungsfähigkeit erhalten
     
  6. Kommunikation verändern
    - Konflikte nutzen
     
  7. Waldkommunikation
    - ein etwas anderes Training
     
  8. Jetzt bin ich mal dran!
    Resilienz in Beruf und Ehrenamt
     
  9. Vom komischen Gefühl zum klaren Impuls
    – Selbstklärung in Beruf und Alltag
     
  10. Ihr Auftritt, bitte!
    Souverän ‚vorne stehen‘ bei Vorträgen, Seminaren, Diskussionsrunden ...

Heinz Daferner als ehrenamtlicher Vorsitzender verabschiedet

35 Jahre lang begleitete Heinz Daferner als ehrenamtlicher Vorsitzender das Evangelische Bildungswerk im Kirchenbezirk Mühlacker. Vor einigen Tagen wurde er bei einem Festakt, in dem auch die palästinensisch-israelische Künstlerin Revital Herzog mit einem Erzählkonzert auftrat, aus diesem Ehrenamt verabschiedet und bedankt.

Seit 1982 aktiv für die Evangelische Bildung

© Thomas Knodel

1982 wurde Heinz Daferner, der in Sternenfels wohnt, vom damaligen Bildungsreferenten Waldemar Scheffler für die Mitarbeit in der Evangelischen Erwachsenenbildung angefragt. Schnell entwickelten sich die Zuständigkeiten und Begabungen so, dass Daferner, von Beruf Lehrer und Schulleiter, als ehrenamtlicher Vorsitzender der Evangelischen Erwachsenenbildung gewählt wurde.

Vielfältiges Engagement
Er leitete zusammen mit den jeweiligen Bildungsreferenten den Arbeitskreis, vertrat das Bildungswerk auf der Landesebene bei Sitzungen und gab viele Impulse für die Arbeit vor Ort in den Kirchengemeinden.
Die Tage der Evangelischen Erwachsenbildung waren ihm ein Anliegen. So gelang es ihm zum Beispiel in Kooperation mit den Grünen 2010 die damalige Präses der EKD Synode Katrin Göring- Eckhardt zu einem Vortrag in Mühlacker zum Thema Evangelische Freiheit  zu gewinnen.

Hilfe für Litauen
Auch der Verein „Hilfe für Litauen“ ist ihm ein Herzensanliegen. Nach einer Studienreise nach Litauen war er maßgeblich beteiligt, einen Verein zur Unterstützung verarmter Menschen in Litauen zu gründen. Er organisiert bis heute Hilfslieferungen nach Litauen. Um diese Arbeit zu unterstützen, hält Heinz Daferner in Gruppen und Kreisen Vorträge rund um das Thema Litauen.

Nachfolge geklärt
Die neuen Vorsitzenden der Evangelischen Erwachsenenbildung sind Judit Knöller aus Illingen und Werner Hupbauer aus Oberderdingen.

Personen und Kontakt

Diakon Michael Gutekunst

© Michael Gutekunst

geschäftsführender Bildungsreferent des Evangelischen Bildungswerks Mühlacker

Industriestraße 76,
75417 Mühlacker

Tel 0 70 41 / 8 11 18 81
Mobil 01 71 / 245 54 45

bildungswerkdontospamme@gowaway.kirchenbezirk-muehlacker.de

www.bildung-kirchenbezirk-muehlacker.de

Judit Knöller, Illingen | Werner Hupbauer, Oberderdingen

Judit Knöller, Illingen | Werner Hupbauer, Oberderdingen

Ehrenamtliche Vorsitzende