Weihnachtskonzert mit Laudamus Te in Knittlingen am 4. Advent

Zum dritten Mal ist Laudamus Te Stuttgart am 4. Advent in der St. Leonhardskirche Knittlingen zu Gast. Solisten, Kammerchor und Orchester führen am Sonntag, 18. Dezember um 19 Uhr das Magnificat in D-Dur und die ersten drei Teile des Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach auf.

Solotrompete spielt der aus Knittlingen stammende Martin Seiler.

Chor und Orchester bestehen aus professionellen Musikern unter der Leitung von Monica Meira Vasques. Der Kartenvorverkauf findet in der „Neuen Post", Ratzefummel und im evangelischen Gemeindebüro in Knittlingen statt.

Bei infodontospamme@gowaway.laudamus-te.de können Karten online bestellt werden. Die Abendkasse öffnet um 18.30 Uhr.

Neben der Freude beim gemeinsamen Musizieren möchten die Musiker von „Laudamus Te" ihre Gaben bewusst zum Lob Gottes einsetzen. Laudamus Te Stuttgart pflegt insbesondere eine enge Beziehung zu Israel. Durch diverse Austauschprojekte mit israelischen Solisten, Chören und Musikern sind über die Jahre gewachsene Freundschaften entstanden, die zu dauerhaften Brücken geworden sind.

Karten Vorverkauf 14 Euro (9 Euro), Abendkasse 17 Euro (12 Euro)
Ermäßigung für Schüler, Studenten und Menschen mit Behinderung (70%)