Ökumenischer Gottesdienst des Ambulanten Hospizdienstes Östlicher Enzkreis

© AngelaHB - pixabay.de

Am Sonntag, 12. November stellt um 18.30 Uhr in einem ökumenischen Gottesdienst Ambulante Hospizdienst Östlicher Enzkreis seine Arbeit in der Herz Jesu-Kirche Mühlacker vor. Mitarbeiterinnen des Hospizdienstes berichten von ihrer Tätigkeit als Begleitende schwerkranker und sterbender Menschen.

Auch über erste Erfahrungen aus dem Begegnungscafé für Trauernde, das seit Ende Juni 2017 jeweils am 2. Sonntag im Monat geöffnet ist, wird berichtet.

Dieser Gottesdienst wird von Pastoralreferent Peter Förster und Diakon Michael Gutekunst geleitet. Musikalisch wirkt das Hospizchörle mit.

Im Anschluss an den Gottesdienst besteht die Möglichkeit zum informellen Gespräch und Gedankenaustausch.