Das Diakonische Werk der Evangelischen Kirchenbezirke im Enzkreis arbeitet unter Corona-Bedingungen

Zuerst der Mensch - diesem Auftrag kommt die Diakonie Enzkreis mit ihrer Dienststelle in Mühlacker in der Corona-Situation nach. Es stehen verschiedene Hilfsangebote zur Verfügung. Zum anderen bittet die Diakonie im Enzkreis um Hilfe um Helfen zu können.

"Aufgrund der Krise erwarten wir sehr viele hilfesuchende Menschen" so Claudia Kauffmann, stellvertretende Geschäftsführerin. "Dies kann dazu führen, dass Beratungsangebote nur mit Wartezeiten vergeben werden können". Hinzu kommt, dass der Bedarf an Hilfe und Unterstützung wächst. "Unterstützen können Sie uns in Form von finanziellen Spenden und Sachspenden für Madita" bittet Kaufmann.

Angebote der Diakonie im Enzkreis

Folgende Angebote finden Sie in der Dienststelle in Mühlacker:

  • Ehe-, Familien- und Lebensberatung<

  • Sozialberatung und integrierte Schuldnerberatung

  • Beratung, Vermittlung und Nachsorge Müttergenesungskuren,
    Mutter- (Vater)-Kind-Kuren

 

  • Angebote für psychisch kranke Menschen

  • Sozialpsychiatrischer Dienst

  • Ambulant Betreutes Wohnen für psychisch kranke Menschen

  • Tagesstätten für psychisch kranke Menschen

 

Begegnung und mehr bietet Madita... der soziale Laden in Mühlacker

 

Corona wirkt sich auf die Arbeit der Diakonie Enzkreis aus

Aufgrund der Coronabedingten allgemeinen Situation ist es leider momentan nicht möglich "offene Sprechstunden" anzubieten. Wenn Sie eine Beratung benötigen, melden Sie sich bitte telefonisch vormittags von 9 bis 12 Uhr unter 07041 / 81 18 39 -0 und vereinbaren Sie einen Termin.

Sie können uns ebenfalls per Mail muehlackerdontospamme@gowaway.diakonie-enzkreis.de kontaktieren.

Leider ist durch die aktuelle Situation auch der Betrieb im sozialen Laden "Madita" und den Tagesstätten eingeschränkt.
In Madita, dem sozialen Laden in Mühlacker, wird die Spendenannahme und der Verkauf durch viele motivierte Ehrenamtliche durchgeführt. Der offene Treffpunkt und die Benutzung der Waschmaschinen sind noch nicht nutzbar.

Die Kurvermittlung kann wieder anlaufen, sobald Kurkliniken erneut öffnen.

Das Diakonische Werk der Evangelischen Kirchenbezirke im Enzkreis wird von den Kirchenbezirken Badischer Enzkreis, Mühlacker und Neuenbürg getragen.

Die ehemalige diakonische Bezirksstelle des Kirchenbezirks Mühlacker wurde 2017 Teil des Diakonischen Werkes im Enzkreis.