Ökumenische Adventseröffnung in der Klosterkirche Maulbronn am Vorabend des 1. Advents

© Evangelische Kirchengemeinde Maulbronn

Zum ersten Mal findet am Vorabend des 1. Advents, dem 2. Dezember um 17 Uhr, die traditionelle ökumenische Adventseröffnung der Evangelischen Landeskirche in Württemberg und der Diözese Rottenburg-Stuttgart in der Klosterkirche Maulbronn statt.

Der katholische Domkapitular Monsignore Dr. Hein Detlef Stäps und der evangelische Regionalbischof von Heilbronn Prälat Harald Stumpf eröffnen am Samstag, 2. Dezember um 17 Uhr mit einem Gottesdienst in der Klosterkirche Maulbronn die Adventszeit und das neue Kirchenjahr.

Musikalisch gestaltet wird der Gottesdienst von der Kurrende Maulbronn und dem Chor des Evangelischen Seminars unter Leitung von Kirchenmusikdirektorin Erika Budday und Sebastian Eberhardt mit adventlichen Liedsätzen und dem Geistlichen Konzert „Gelobet sei, der da kommt“ von Constantin Christian Dedekind.

Im Anschluss an den Gottesdienst laden die Evangelische Kirchengemeinde Maulbronn und das Evangelische Seminar Maulbronn alle zu einem Begegnungs-Empfang mit Prälat Harald Stumpf und Domkapitular Heinz Detlef Stäps in das Oratorium des Seminars ein.