Festgottesdienst zum 100. Kirchenchorjubiläum in Oberderdingen

© Evangelische Kirchengemeinde Oberderdingen

Am Sonntag, 24. September 2017 findet um 9.30 Uhr in der Laurentiuskirche im Amthof ein Festgottesdienst mit anschliesendem Festakt zum 100jährigen Jubiläum des Evangelischen Kirchenchores Oberderdingen statt.

Die Predigt hält Pfarrer Ernst-Dietrich Egerer, Bezirkspfarrer für Kirchenmusik im Kirchenbezirk Mühlacker, die Liturgie verantwortet Pfarrerin Grefe-Schlüntz, an der Orgel wirkt Bezirkskantorin Erika Budday. Der Kirchenchor Oberderdingen singt unter der Leitung von Jürgen Huttenlocher. Zudem musizieren  Monika Kroh (Flöte), Ann-Christin Pfeil (Violine) und Lotta Bögel (Cello).

Ausstellung und Empfang im Anschluss an den Festgottesdienst
Im Anschluss an den Gottesdienst lädt die Kirchengemeinde ebenfalls in der Laurentiuskirche zu einem Empfang mit Grußworten von Bürgermeister Nowitzki, Kirchenmusikdirektorin Erika Budday und einem Vertreter der Kirchengemeinde Oberderdingen. Gezeigt wird eine Ausstellung geben mit dem Titel „100 Jahre Kirchenchor Oberderdingen“.

Vielfältig gestaltetes Chorjubiläum
Dieser Festgottesdienst bildet den Abschluss der Festlichkeiten in dem Chorjubiläumsjahr. Es begann mit der Aufführung der Schöpfung von Haydn am 18. Februar in der Laurentiuskirche und fand seinen Fortgang mit der Gestaltung der Amthofserenade des Amthoffestes mit dem Kirchenchor und der Flötistin Christa Schmetzer. Im August machte sich der Chor dann auf Spurensuche Martin Luthers bei der Chorreise nach Erfurt und Wittenberg.