Ausstellung "Es begann mit Luther" startet am 13.11. in Wiernsheim

Martin Luther mit seiner Frau Käthe im Gespräch

© Evangelischer Kirchenbezirk Mühlacker

Martin und Luther und andere Reformatoren lösten einen Prozess aus, dessen Wirken bis Heute spürbar ist. Dieste Ausstellung zeigt dies in 11 Stationen.

Im Rahmen des Reformationsjubiläums zeigt der Evangelische Kirchenbezirk Mühlacker eine Ausstellung mit Figuren von Playmobil® zu diesem Thema. Auftakt ist am Sonntag, 13. November um 10 Uhr im Gottesdienst in der Mauritius-Kirche in Wiernsheim.

Die Reformation löste eine weitreichende Veränderung in der Gesellschaft aus, die bis Heute wirken.

Mit insgesamt elf Stationen zeigt die Ausstellung mit Playmobil®figuren Stationen aus Luthers Leben und die Auswirkungen der Reformation.

Alle Stationen sind mit Hintergrundtexten versehen, die weiterführende Informationen bietet.

Am Tag zuvor wurde die Ausstellung durch die Jungschar der evangelischen Kirchengemeinde Wiernsheim unter Mitwirkung von Jugendreferentin Franziska Wolf und Diakon Michael Gutekunst aufgebaut.

Die Ausstellung in der Mauritiuskirche,
Hindenburgstraße 6, 75446 Wiernsheim, ist zugänglich

Sonntag, 13.11. von 15 bis 17 Uhr

Dienstag, 15.11. bis Donnerstag 17.11. von 9 bis 11 Uhr*

Samstag, 19.11. von 15 bis 17 Uhr

Sonntag, 20.11. von 13 bis 17 Uhr


Dienstag, 22.11. bis Donnerstag, 24.11. von 9 bis 11 Uhr*

Samstag, 26. November, 15 bis 17 Uhr


Sonntag, 1. Advent, 27. November, von 13 bis 17 Uhr*

 

!!! Samstags und Sonntags ist die Kirche geöffnet.
An den genannten Werktagen* kann der Schlüssel im Pfarrbüro (Lindenstraße 17, Wiernsheim), abgeholt werden.

Außerhalb der angegebenen Zeiten ist der Besuch der Ausstellung nach Absprache mit dem Pfarrbüro der Evangelischen Kirchengemeinde Wiernsheim möglich (Tel 0 70 44 / 72 94 oder per Mail Pfarramt.Wiernsheimdontospamme@gowaway.elk-wue.de).