Die Evangelischen haben gewählt

Am 1. Adventssonntag waren alle evangelischen Gemeindeglieder ab 14 Jahre zur Kirchenwahl aufgerufen. Zu wählen waren die örtlichen Kirchengemeinderäte und die Vertreter des Kirchenbezirks in der Landessynode. Für die Landessynode wurden im Wahlkreis 07 Vaihingen/Enz, Mühlacker als Theologe Matthias Hanßmann, als Laien Dorothee Knappenberger und Gerhard Keitel gewählt.

Matthias Hanßmann

Dorothee Knappenberger

Gerhard Keitel

Gerhard Keitel

Damit vertreten sie ab 2020 die Mitglieder der Evangelischen Landeskirche in den Kirchenbezirken Mühlacker und Vaihingen in der Landessynode, dem Parlament der Evangelischen Landeskirche Württemberg.

Das offizielle Endergebnis können Sie hier herunterladen.

Die Ergebnisse der Kirchengemeinderatswahlen erfahren Sie auf der Homepage der jeweiligen Kirchengemeinde bzw. den Pfarrämtern vor Ort.

Die alle Ergebnisse der Synodalwahlen gibt es unter www.kirchenwahl.de

Was macht die Landessynode?

 

Was ist der Kirchengemeinderat?