Auswirkungen von Corona auf das kirchliche Leben

 

Corona

Die rasante Corona-Epidemie zwingt uns zu einem bedachten Vorgehen. Die württembergische Landeskirche stellt den Schutz gefährdeter Menschen in den Vordergrund und möchte möglichst viel dazu beitragen, die Verbreitung des Virus zu bremsen.

Bitte informieren Sie sich bei Ihrer Kirchengemeinden, was bei Ihnen vor Ort angeboten wird und welche Vorgaben (z.B. Anmeldung, tragen eines Mund-Nasen-Schutzes) jeweils einzuhalten sind. Sie erhalten diese Informationen über die Homepage der Kirchengemeinde oder per Telefon beim zuständigen Pfarramt.

Die Pfarrämter sind für den Publikumsverkehr wieder geöffnet. Es ist dabei unbedingt auf die nötigen Abstandsregeln und Hygienemaßnahmen zu achten. Es wird empfohlen, dass Mitarbeitende sowie Besucherinnen und Besucher einen Mundschutz tragen. Die Räume sind regelmäßig zu lüften.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Auf der Homepage der Evangelischen Landeskirche in Württemberg gibt es regelmäßig aktualisierte Hinweise und Empfehlungen für die Kirchengemeinden und Kirchenmitglieder.

 

Online-Angebote des Evangelischen Kirchenbezirks Mühlacker