Reparatur-Café Mühlacker im Juli geöffnet

© Kirchengemeinde St. Andreas Mühlacker-Dürrmenz

Unter dem Motto „Gemeinsam reparieren statt alleine wegwerfen“ öffnet das das Reparatur-Café der evangelischen Kirchengemeinde St. Andreas in Dürrmenz am Mittwoch, 12. Juli, von 17 bis 19 Uhr und am Samstag, 15. Juli, von 14 Uhr bis 17 Uhr.

Reparatur-Café

© Kirchengemeinde St. Andreas Mühlacker-Dürrmenz

In unserem Reparatur-Café werden Gebrauchsgegenstände und Kleidungsstücke gemeinsam repariert.
Wir treffen uns ca. alle zwei Monate im evangelischen Gemeindehaus der St. Andreas-Kirchengemeinde.

Warum ein Reparatur-Café?

  • Weil Alltagsgegenstände nicht gleich weggeworfen werden müssen,
    nur weil sie nicht mehr funktionieren.

  • Weil Handwerker kleine Reparaturen oft aus Zeitgründen nicht machen.

  • Weil so die Umwelt geschützt wird.

  • Weil so (liebgewonnene) Gegenstände länger sinnvoll genutzt werden können.

  • Weil …

Das Mühlacker Reparatur-Café wird gut nachgefragt

Miteinander reparieren und ins Gespräch kommen

Am Mittwoch, 12. Juli und am Samstag,  15. Juli hatte das Mühlacker Reparatur-Café im evangelischen Gemeindehaus in Dürrmenz wieder geöffnet. Mehr als 40 Geräte wurden gebracht: elektrische Haushaltsgeräten wie Handrührgeräte oder Staubsauger, Elektrogeräte wie HiFi-Anlagen, Scanner oder Drucker bis hin zu Kleidungsstücken war wieder genügend zu reparieren.

Die meisten Reparaturen glückten und zauberten ein freudiges Lächeln auf die Gesichter der Besuchenden sowie der Helfenden.

Wichtig ist dem Team des Reperatur-Cafés dabei, dass miteinander repariert wird. Nicht möglich ist es, die  Geräte abzugeben und sie zu einem späteren Zeitpunkt wieder abzuholen.

Gemeinsam reparieren statt wergwerfen ist möglich am Mittwoch, den 13. September von 17 – 19 Uhr und Samstag, 16. September von 14 Uhr bis 17 Uhr.

Das Reperatur-Café ist jeden 3. Samstag eines ungeraden Monats und am jeweiligen Mittwoch davor geöffnet.

Reparatur-Café in Dürrmenz: Paradies für Hobby-Tüftler

Wir suchen Leute

    ... welche die Idee eines Reparatur-Cafés gut finden und mit uns zusammen dieses entwickeln.

    ... handwerklich geschickte Menschen oder Fachleute in den Bereichen: Holz, Elektro, Nähen, Fahrrad, …

    ... die ehrenamtlich höchstens vier bis sechs Stunden alle zwei Monate beim Reparatur-Café mitarbeiten.

    ... die uns einen Kuchen backen, Kaffee kochen und ausschenken.

    ... die uns bei der Organisation unterstützen, weil sie die Idee super finden.

Reparatur-Café Mühlacker

St.-Andreas-Straße 4

| im evangelischen Gemeindehaus in Dürrmenz

75417 Mühlacker-Dürrmenz

 

Eine Information als PDF seht zum Download als PDF (ca. 830 kb) bereit.

Lageplan

Interesse?

Nehmen Sie Kontakt mit Diakon Peter Feldtkeller auf.

Wir treffen uns gemeinsam als Interessierte zu einem unverbindlichen Informationsgespräch und besprechen gemeinsam alles Weitere.

Wir freuen uns auf Sie!

Diakon Peter Feldtkeller

Diakon Peter Feldtkeller

Magister Artium

Industriestraße 76 in 75417 Mühlacker

Tel 0 70 41 / 81 03 75

gemeindediakondontospamme@gowaway.kirchenbezirk-muehlacker.de